Diagnostik & Therapiekonzeption

Von der Untersuchung über die Auswertung zum Therapieplan.

Ohne Diagnose keine Therapie!

Ayurvedische Diagnostik umfasst die sprachliche Anamnese und sinnliche Untersuchung des Patienten anhand von acht Untersuchungsverfahren. Zu den bedeutendsten Verfahren zählen die Pulspalpation, Zungeninspektion und Antlitzanalyse, die Du in Kleingruppen unter Supervision intensiv einübst, auswertest und moderner Labor- und Bilddiagnostik gegenüberstellst.

Die Basis der Auswertung von Untersuchungsergebnissen stellen fünf Faktoren (Panchanidana) dar: Ursachen verstehen, Prodromi erkennen, das klinische Bild deuten, die Pathogenese durchdringen und Rückschlüsse aus Wirksamkeit ziehen.

Dein Praxistraining im Überblick

Inspirationen aus unserer Mediathek

Anmeldung

Diagnostik & Therapiekonzeption

Praxistraining von 14.7.-16.7.2023

3 Seminartage | 1 Post-Meeting | 20 Lehrstunden +++

Seminarort: Oberursel (Taunus) bei Frankfurt am Main

Leitung: Ralph und Corina Steuernagel

447,00  zzgl. MwSt.

Studienberatung

Fragen zu Deinem persönlichen Weg?

Nutze auch die Möglichkeit eines persönlichen Video-Calls mittwochs und freitags von 14-18 Uhr mit Ralph.

Nächste Seminare