AYURVEDA FACHSEMINAR | ORTHOMOLEKULARMEDIZIN

24.06.-25.06.2017 | In diesem Fachseminar lernen Sie Vitamine, Mineralstoffe, Fettsäuren und Phytamine (sekund. Pflanzenstoffe) ayurvedisch zu verstehen und zielgerichtet zu rezeptieren.

Ayurvedische Vitalstofftherapie

Mikronährstoffe sind als Biokatalysatoren an zahlreichen Stoffwechselprozessen, dem Zellwachstum, biochemischen Reaktionen und körperlichen Grundfunktionen maßgeblich beteiligt.

Durch einseitige Ernährung, Konsum von Fertignahrung und Fastfood, Genussmittelabusus und langjährige Einnahme von Arzneimitteln kann eine Unterversorgung essentieller Vitalstoffe mit weitreichenden gesundheitlichen Folgen entstehen.

Welche Vitalstoffe stehen mit welchen ayurvedischen Strukturen und Funktionen in Verbindung? Wie reagieren Vata, Pitta, Kapha, Agni, Dhatu, Upadhatu, Mala und Srotas auf die präventive oder kurative Gabe von Mikronährstoffen?

Aus dem Seminarinhalt

» Vitalstoffbedarf gemäß Ayurveda: Wer braucht wie viel?
» Klassifikation von Mineralstoffen im klassischen Ayurveda
» Monographien wichtiger Vitamine im Lichte des Ayurveda
» Monographien wichtiger Mineralien & Spurenelemente
» Monographien wichtiger Fettsäuren im Lichte des Ayurveda
» Antioxidative Therapie mit Vitalstoffen
» Orthomolekulare Substitution bei ausgewählten Krankheiten
» Ayurvedische Orthomolekulartherapie mit Meeresalgen
» Mit Phytaminen ayurvedisch differenziert therapieren
» Darreichungsformen, Verabreichungswege, Dosierungen

Eckdaten zum Fachseminar

Nächster Seminartermin: 24.06.-25.06.2017 | 2 Seminartage | 14 Lehrstunden
Seminarzeiten: Samstag 10-19 und Sonntag 9-18 Uhr
Seminarleitung: Ralph Steuernagel
Investition: 350 € (umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 UstG)
Zahlungsoptionen:
Frühbucherzahlung -10% bis 3 Monate vor Seminarbeginn

Normalzahlung ohne Rabatt bis 1 Monat vor Seminarbeginn